... Feiertags-Euphorie!



Die Vor-Freude auf das lange Wochenende ist groß! Falls ich es dem Bloggen vor Ostern nicht mehr schaffen sollte... wünsche ich euch schon jetzt ein fröhliches Eiersuchen, glücklich-schoko-verschmierte Kindergesichter und viel Spaß mit euren Familien!!! Habt es fein... mit den liebsten Grüßen von eurer Frau Schatz 


... (Oster-)Hasenzeit!



Die Zeit hoppelt so dahin. Und dann ist plötzlich Ostern. Tssss ;-) Also nichts wie ran, an die Bügelperlen. Die Hasen-Vorlage hab ich von cupcake cutie (klick) gemopst. Vielen, lieben Dank an dieser Stelle!


Das Aprilwetter macht mal wieder was es will. Da kommen die Hasenmädchen mit Schirm doch wie gerufen. So ein Aprilregen kann ihnen zum Glück gar nichts anhaben.


Leider hat es hier gestern so ungemütlich gestürmt, dass die Hasen und ich es uns lieber drinnen gemütlich gemacht haben. Hoffentlich wird es über die Osterfeiertage richtig schön draußen. Eier suchen, Brunchen und Osterfeuer machen dann doch gleich doppelt so viel Spaß! Liebste Grüße... von eurer Frau Schatz 


... Frühling vor der Tür!



Ihr Lieben... sorry, dass ich mich so lange nicht hab blicken lassen!!! Nu aber! Kommt doch mal mit vor die Tür vom Schatzhaus. Ein wenig Frühlingsluft schnuppern...


Die Bretter rechts und links von der Tür sahen im Herbst noch so (klick) aus. Jetzt hab ich graue Rauten drauf gedruckt und Fische dran gehängt. Gleich viel frischer oder? 


Der eigentliche Grund für diesen Post... *lach* der neue Fahrradschuppen! Diese Ecke sah immer schrecklich aus. Mülltonnen, Säcke mit Gartenmüll, ...müllig eben. Pflanzen kann man da auch nichts. In der Erde sind alte Baumstümpfe. Die sitzen fest, fester, am festesten und verrotten wollen die auch nicht...


 ...also hab ich Erde aufgeschüttet, verdichtet, ein Fundament gelegt, das Häuschen bestellt, einen Haufen Plastikschrott bekommen, ein ewiges Hin-und-Her mit Verkäufer und Spedition, neues Häuschen geliefert bekommen, aufgebaut, die Mülltonnen dahinter gestellt... tiiiief eingeatmet und mir mal ganz feste selbst auf die Schulter geklopft ;-))


Vor der Garage, unter dem Küchenfenster gibt es einen kleinen Sitzplatz. Wenn meine beiden wilden Kerle mit Laufrädern, Bobbycar und Co die Auffahrt rauf und runter flitzen und sich ausnahmsweise mal nicht gegenseitig über den Haufen fahren... DANN könnte man hier theoretisch ganz nett ein Kaffee-Päuschen machen. Praktisch kommt das leider selten vor *schmoll*. Der kleine Schatz würde an dieser Stelle wieder seinen Lieblingsspruch bringen: "Selber Schuld... du Floh-Furz!" SÜSS, die Kleinen ;-))


 Und jetzt kommt die ungeschönte Wahrheit. So eine Komplett-Ansicht (na ja, so komplett wie es eben ging) ist nicht wirklich schön, aber gut für die Orientierung! Vielleicht könnt ihr es erkennen: das Vorgarten-Beet steckt noch voller Arbeit - und ich mit beiden Armen ellenbogentief im Unkraut... aber so langsam wird's. Seid ganz lieb gegrüßt und habt einen guten Start in eine kurze Woche!!! Eure Frau Schatz          



... Zimmer frei!


Versprochen ist versprochen... hereinspaziert ins Gäste-/Schrank-/Was-auch-immer-Zimmer. Noch hat keiner diesen mini-kleinen Raum für sich in Anspruch genommen. Wenn wir mal Übernachtungsgäste haben, schlafen die im Wohnzimmer. Dabei finde ich es echt gemütlich hier. Vor allem zum Lesen (wenn ich mal dazu käme ;-)). Und es ist das Zimmer mit dem besten Licht. Sonst hätte ich heute bei dem dürftigen Wetter auch keine Fotos machen können ;-)


Den ollen Elektrokamin habe ich schon gaaanz-ganz lange. Inzwischen funktionsunfähig. Durchgebritzelt. Nachdem ihn der Große mit Schokogoldmünzen gefüttert hat. Die passen ungünstiger Weise genau durch die Lüftungsgitter. Also hab ich den Plastikglut-Effekt rausgefriemelt und LED-Teelichter reingestellt.


Das Klappbett haben wir beim Hauskauf so übernommen. Und natürlich behalten! Beste Idee überhaupt. Wer auch immer darauf gekommen ist. Mir wäre jedenfalls keine bessere Lösung für diese Ecke eingefallen. Und wenn man das Bett hochklappt, gibt es dahinter einen Einbauschrank. Da schlummern zwar nur Aktenordner drin... aber immerhin. Stauraum ist immer gut ;-) Alles andere erklärt sich -glaube ich- von selbst. Jetzt kennt ihr wieder ein Stück mehr vom Schatzhaus! :-) Allerliebste Grüße, eure Frau Schatz  


... a Cup of Tea!


Mir. Ist. Kalt. Immer diese Temperaturschwankungen. Bäh! Wie gehts euch denn damit? Mein Körper verlangt bei abfallender Temperatur verstärkt nach Kalorien in Form von Schokolade und Kuchen. Und ich bin derzeit ziemlich nachgiebig in dieser Hinsicht. Äh ja... Themenwechsel. Ich wollte euch heute mal unsere Winzigkeit von einem Gästezimmer zeigen. Wird nichts. Die Fotos müssen gemacht werden, wenn der Große im KiGa ist. Der dekoriert nämlich schneller um, als ich knipsen kann. Und feiert sich dann, wie toll alles aussieht ;-) Sieht es NICHT! An dieser Stelle verstärktes Kopfschütteln! Das Kind ist letztendlich vom Sachen hin und her schleppen so müde geworden, das es in der 'Location', die tatsächlich hauptsächlich aus Schrankbett besteht, eingeschlafen ist. Ein letzter, genervter Ausruf "Oh man... wieso ist hier keine Kuschel-Decke!" und die Äugeln klappten zu. Auch gut ;-)) Hab ich Zeit für Tee und Schokolade. Die mit den dunklen Keksstückchen. Der bin ich hoffnungslos verfallen. Allerliebste Grüße... habt es gemütlich, eure Frau Schatz... die nicht glauben kann wie klein so eine 200g-Tafel sein kann, wenn man nebenbei bloggt!

... nur mal so!


Diese herrlich sonnigen Frühlingstage sind echt ein Geschenk! Und weil diese Fotos irgendwie gerade zu meiner Stimmung passen und sonst nur auf nimmer Wiedersehen in den Untiefen des Archivs untergehen... 


...ohne viele Worte, nur mal so! Liebste Grüße, von eurer Frau Schatz 






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...